Alte Daten zu neuem Leben…

In grauer Vorzeit, als man noch filmte, war auch ich ein begeisterter Super 8 – Filmer. Meine Kamera war eine von mir mit erweitertem Batteriepak versehene Beaulieu 4008 ZM 2 – Ausführung mit weiteren Objektivergänzungen. Bei vielen Gelegenheiten war die Kamera immer dabei, Urlaub und Freizeit, auch bei meinen Hobbies wie Bergsteigen war sie immer zur Hand. 1994 stieg ich um auf Video, zunächst anloge Farbvideo-Kamera, die ich heute noch so ab und an benutze. Heutzutage ist es natürlich Usus, eine Videoaufzeichnung in digitalisierter Form zu nutzen. Schon wegen der relativ einfachen Möglichkeit des „Schneidens“ und Anpassen mit Audio-Dateien.

Ein aus 1972 stammender, etwa halbstündiger Super-8 Film, habe ich nach Digitalisierung etwas nachbearbeitet, mit Musikuntermalung und Titel versehen, um ihn bei passender Gelegenheit interessierten Freunden am Fernseher zeigen zu können. Auf diese Weise kann man die technischen Veränderungen der letzten 50 Jahre zeigen. Ähnliche Beispiele habe ich auf meiner YOUTUBE-Adresse eingebaut, die man am Rechner mit der nachstehend aufgeführten  Adresse: https://www.youtube.com/channel/UC_FzVCJkG7Ls2Cgcq6orOJA  aufrufen kann.

Da ich die in meiner Homepage adressierten Segeltörnberichte nicht mehr weiterführe, werde ich den Informationskanal WORDPRESS jetzt stärker benutzen.